David Orlowsky Trio // Paris-Odessa

David Orloswky Trio Paris Odessa CoverAuf dem neuen Album nimmt das David Orlowsky Trio den Hörer mit auf eine musikalische Reise zwischen Klezmer, Pop, Jazz und Klassik. Dazu animiert wurde das Klarinetten-Ensemble, bestehend aus David Orlowsky (Klarinette), Florian Dohrmann (Kontrabass) und Jens-Uwe Popp (Gitarre), von seinen vielfältigen Eindrücken, die es in Städten wie Paris, Bukarest, Wien und Odessa sammelte. Vom Bistro im Marais ins Wiener Caféhaus und vom Taxi in Bukarest zum Nachtzug nach Odessa geht die Hörreise. Musikalisch verarbeiteten die Musiker mitreißend, berührend und lebendig die Besonderheiten der Länder und erschufen zwölf einzigartige Stücke. „Chamber.World.Music“ nennen sie ihren Musikstil, der durchdrungen ist von der Neugier auf neue Klänge und musikalische Wege. ‚Paris-Odessa‘ ist sowohl eine Hommage an die Vielfalt des Lebens als auch an die Musik als universelle Sprache.

David Orlowsky Trio – Paris-Odessa (Sony) CD 88985386632 // ab 10.03.2017 im Handel