Heavy Tiger // Glitter

Heavy Tiger Glitter CoverDavid Bowies Alter Ego Ziggy Stardust kam bekannterweise eines Tages aus dem Universum auf die Erde und brachte der Menschheit mit den Spiders From Mars den Rock’n’Roll. Auch Heavy Tiger beanspruchen laut beigelegtem Comic, dass sie per Komet in Glitteroutfits auf der Erde landeten. Musikalisch haben sie dann allerdings nur am Rande mit Bowies Glamrockphase zu tun. Die Songs der drei schwedischen Musikerinnen erinnern eher an T. Rex, Suzie Quatro oder die New York Dolls. Dass ihre erste Single des neuen Albums von The-Ark-Frontmann Ola Salo geschrieben wurde, überrascht da wenig. Die drei Stockholmerinnen haben für ‚Glitter‘ glitzernden, poppigen Glam-Rock mit ein paar zusätzlichen Punk-Attitüden-Zutaten aufgenommen, der in den Siebzigern und Achtzigern seine Wurzeln hat, aber in Sachen Produktion ins Hier und Jetzt transportiert wurde. Vom ersten Song an wird dabei der Fuß nicht vom Gaspedal genommen inklusive straighter Riffs, Mitsing-Refrains und Background-„Oh, ho, ohs“.

Heavy Tiger – Glitter (Kingdom/rough trade) LP KING074LP / Ltd. Digipak KING074DG / CD KING074CD // ab 24.03.2017 im Handel