Dominic Miller // Silent Light

Dominic Miller Silent Light Cover„Wann immer Dominic Gitarre spielt, schafft er Farben, ein ganzes Spektrum von Emotionen, eine Klangarchitektur, in der Stille und Klang gleichermaßen ihren Platz haben“, sagt Sting über den heute in Frankreich lebenden Dominic Miller. Etlichen Sting-Hits hat er durch seine Gitarrenkunst seinen Stempel aufgedrückt. Auf seinem neuen Soloalbum ‚Silent Light‘, seinem ersten für ECM, besticht Miller durch Ruhe und Intimität. International ist die Songmischung, die von der Reminiszenz an Baden Powell („Baden“) über Stings „Fields Of Gold“ bis zu einer keltischen Melodie („Valium“) im Stil von Bert Jansch reicht. Pat Metheny wird in den Tracks „Angel“ und „Tisane“ beschworen, während in den Stücken mit Perkussion der Einfluss von Egberto Gismonti unüberhörbar ist. Aufgenommen größtenteils live und ohne Overdubs unter der Regie von Manfred Eicher, gesellt sich auf einigen Stücken die Rhythmik seines alten Freundes und Perkussionisten Miles Bould seiner Gitarrenkunst hinzu.

Dominic Miller – Silent Light (ECM/Universal) LP 5739975 / CD 5728484 // ab 07.04.2017 im Handel