Thurston Moore // Rock N Roll Consciousness

Thurston Moore Rock N Roll Consciousness CoverOb er je wieder mit den Underground-Helden von Sonic Youth antritt, weiß der 58-Jährige nicht. Schließlich, so betont Thurston Moore, sei er heute glücklicher denn je. Nach der Scheidung von Kim Gordon lebt er mit seiner neuen Freundin im exklusiven Londoner Norden, hat eine starke Band und legt mit ‚Rock N Roll Consciousness‘ ein überzeugendes, zweites Solo-Album vor. Das besteht aus gerade mal fünf Stücken, die aber alle zwischen sechs und zwölf Minuten dauern, von Moores Leidenschaft für hypnotisch-monotonen Schrammelrock zeugen und lange Instrumentalpassagen, abrupte Stil- wie Tempiwechsel nebst minimalistische Texte aufweisen. „Natürlich hat es noch etwas von Sonic Youth“, lacht der hünenhafte Gitarrist. „Das war ja 30 Jahre lang mein Leben – bis es irgendwann langweilig wurde. Ich finde das, was ich jetzt mache, irgendwie erwachsener und reifer. Was einfach daran liegt, dass es zeigt, wer und wo ich heute bin.“ Auch für die esoterischen, feministischen Lyrics, die aus der Feder seiner aktuellen Partnerin stammen, hat Thurston eine plausible Erklärung: „Ich bin halt ein männlicher Feminist – was ich keineswegs als Schwäche erachte.“

Thurston Moore – Rock N Roll Consciousness (Caroline/Universal) Ltd. 2LP 5742565 / CD 5742562 // ab 28.04.2017 im Handel