Valentina Mér // You

Valentina Mer You CoverIn Valentina Mérs Blick liegt stets eine gewisse Melancholie. Genau wie in ihrer Musik, der man nach dem ersten Hören nicht unbedingt das Label „Made in Germany“ verpassen würde. Die epischen Lieder der Sängerin aus Offenburg klingen eher international, nach der großen weiten Welt. Das mag dem Umstand geschuldet sein, dass die 29-Jährige gerne reist. Vor ein paar Jahren war sie sechs Monate ganz allein mit dem Rucksack in Australien unterwegs. Das war ein Wendepunkt in ihrem Leben: „Ich habe mich damals entschieden, mich als Musikerin auszuprobieren.“ Jetzt steht ihr Debüt ,You‘ in den Startlöchern. Es lebt von Valentina Mérs hinreißender Stimme, die auf sphärischen Indie-Pop trifft. „Das Songschreiben hat für mich etwas von einer Reise“, sagt sie. „Ich mache einfach, probiere aus. Das ist so, als würde ich beim Reisen einen neuen Ort entdecken.“ Bei dem dezent groovenden Stück „Paperheart“ lotet Valentina Mér die Höhen und Tiefen einer Beziehung aus. Ihr Fazit: „Man sollte sich des anderen nie zu sicher sein. Wo große Gefühle sind, ist auch die Gefahr, große Verletzungen zu erleiden.“ Diese Erkenntnis scheint „Heavy Hearts“ ebenfalls geprägt zu haben. In diesem Titel wechseln sich kraftvolle und filigrane Momente ab. Es gibt Passagen, in denen Valentina Mér ihre Verzweiflung laut hinaus ruft. Nach dem Motto: Musik ist die beste Therapie.

Valentina Mér – You (Warner) CD 505419752362 // ab 28.04.2017 im Handel