Various Artists // Monteverdi In the Spirit Of Jazz

Various Artists Monteverdi In the Spirit Of Jazz CoverJazz/Klassik Wie kaum ein anderer Komponist prägte Claudio Monteverdi, der im Mai 450 Jahre alt geworden wäre, die Musik des Frühbarocks. Dass Monteverdi, der erst im 20. Jahrhundert wiederentdeckt wurde, nicht nur Klassikfreunde, sondern auch Jazzer begeistert, zeigt die jetzt vorliegende Kompilation ‚Monteverdi In The Spirit Of Jazz‘. Im Zentrum des Albums stehen fünf Monteverdi-Adaptionen des Pianisten Richie Beirach, die er gemeinsam mit Violinist Gregor Huebner und Bassist George Mraz für das Album ‚Round About Monteverdi‘ aufnahm. Die behutsame Übersetzung der zeitlosen Themen in die Form eines improvisierenden Modern-Jazz-Trios ist aber nur eine Möglichkeit. Das Vocal Ensemble Singer Pur teilt sich zwei Monteverdi-Kompositionen mit dem Bassklarinettisten Michael Riessler und dem Cellisten Vincent Courtois. Monteverdis Opernkunst spiegeln Pianist Danilo Rea und Trompeter Flavio Boltro, und das Michael Wollny Trio schließt mit seinem „Lamento D’Arianna“ die Liste der Liaisons des Jazz mit Monteverdi ab.

Various Artists – Monteverdi In the Spirit Of Jazz (ACT/edel) CD 1098522ACT // ab 28.04.2017 im Handel