Rammstein // Paris

Rammstein Paris CoverNach den erfolgreichen Kinovorführungen von ‚Rammstein: Paris‘ in 46 Ländern erscheint nun der Mitschnitt des monumentalen Unternehmens als Director’s Cut – und setzt neue Maßstäbe für Konzertfilme. Als im November 2011 die Rammstein-Tour „Made In Germany 1995-2011“ startete, hatte die Band eine Bühnenkonstruktion aus Stahl (24 Meter breit, 15 Meter hoch), 100 Lautsprecherboxen und eine Soundanlage mit 380.000 Watt Leistung im Gepäck. Benötigt wurden dafür 25 Trucks und 125 Crewmitglieder. Wer über eine Tournee mit einem solchen Aufwand durch Europa und die USA einen Film dreht, darf nicht weniger groß denken. Das ist auch der Grund, warum ‚Rammstein: Paris‘ erst jetzt erscheint, fünf Jahre nach den Paris-Konzerten im März 2012. Regisseur Jonas Åkerlund trieb den größtmöglichen Aufwand, um diese Show angemessen porträtieren zu können. Der daraus entstandene Film, der 22 Songs aus dem gesamten Repertoire enthält, ist nicht nur das bislang spektakulärste Bilddokument über Rammstein, er ist ein Meisterwerk des Konzertfilms, das in sieben verschiedenen physischen Formaten erscheint.

Rammstein – Paris (Universal) Deluxe Box (4LP+2CD+Blu-ray) 5743083 / Ltd. „Metal“ Fan Ed. (2CD+Blu-ray) 5744897 / Special Edition 2CD+Blu-ray 5745089 / Special Ed. 2CD+DVD 5744898 / Blu-ray 5744894 / DVD 5744895 / 2CD 5744890 // ab 19.05.2017 im Handel