Denai Moore // We Used To Bloom

Denai Moore We Used To Bloom CoverDie außergewöhnliche Natur und Klangfarbe ihrer Stimme, bescherten der in Jamaika geborenen Londonerin Denai Moore seit ihrem Debüt ‚Elsewhere‘ (2015) größte Aufmerksamkeit. Nun legt die Sängerin, Songwriterin und Pianistin mit ‚We Used To Bloom‘ ein Album vor, das eine junge Frau zeigt, die sich über die Welt und ihren Platz darin ihre Gedanken macht. „Ich klinge auf dem neuen Album wesentlich präsenter in mir selbst“, verkündet Denai, die in Songs wie dem flirrenden Soul-Track „Trickle“ mit ihren inneren Dämonen kämpft, gefolgt von einem großen Gefühl der Befreiung. Bemerkenswert bleibt, wie sehr sich die Künstlerin jeglicher Genre-Einengung widersetzt. So kommen neben R&B-Einflüssen auch viel Folk und Soul zu Gehör. Bon Iver, Feist, Solange und Beyoncé lassen in den zehn Songs grüßen und zeigen, dass sie den klanglichen Reichtum ihrer Vorbilder für ihr eigenes Schaffen eindrucksvoll zu nutzen versteht.

 

Denai Moore – We Used To Bloom (Because/Warner) CD 9029580655 // ab 16.06.2017 im Handel