Broken Social Scene // Hug Of Thunder

Broken Social Scene Hug Of Thunder CoverINDIE-ROCK Broken Social Scene melden sich mit grandioser Wucht und explosiver Power zurück. ‚Hug Of Thunder‘ knüpft mit seinen explosiven Songs an die Anfänge des Kollektivs um Kevin Drew und Brendan Canning an. Dabei hat sich die kanadische Formation, aus der Feist, Stars und Metric hervorgegangen sind, stets als archetypische fleischgewordene Indierockband im traditionellsten Sinn verstanden. Das zuletzt arg geschrumpfte BSS-Kollektiv wartet jetzt wieder in großer Besetzung – neben Leslie Feist und Amy Millan sind auch Evan Cranley (Stars), Emily Haines und James Shaw (Metric) wieder mit von der Partie – mit einem voluminösen Klangreichtum auf. Mit großer Spielfreude gelingt es BSS, den elf neuen Songs eine Aura des Epischen und Bombastischen zu geben, die dennoch immer eine Spur dreckiger und unaufgeräumter klingt, als andere vergleichbare Bands. ‚Hug Of Thunder‘ ist ein Album voll furioser und großartiger Hymnen.

Broken Social Scene – Hug Of Thunder (City Slang/Universal) LP 0682341 (ab 14.7.) / CD SLANG 50120 // ab 07.07.2017 im Handel