Adam Baldych & Helge Lien Trio // Brothers

Adam Baldych & Helge Lien Trio Brothers CoverJAZZ Seit gut zwei Jahren musiziert Adam Bałdych bereits mit dem Helge Lien Trio. Jetzt präsentieren der polnische Geiger und die Norweger Helge Lien (Piano), Frode Berg (Bass) und Per Oddvar Johansen (Drums) ihr zweites gemeinsames Werk ‚Brothers‘.

Nach ‚Bridges‘ demonstriert Adam Baldych auf ‚Brothers‘, wie gigantisch das Klangspektrum der Violine wird, wenn man Klassik, polnische Volksmusik, skandinavische Sounds und Jazz miteinander verbindet. In der Tat gehört der mit zahlreichen Auszeichnungen bis hin zum ECHO Jazz bedachte 31-Jährige zu den führenden Brückenbauern des europäischen Jazz. Die virtuosen Fähigkeiten Baldychs, der mal zupackt wie ein Rockmusiker, mal lyrisch malt wie Debussy, mal melancholisch durch die osteuropäische Volksmusik schwebt, um zielsicher auf jazzigen Grooves zu landen, finden in der Bruderschaft mit dem norwegischen Helge Lien Trio und dem Saxofonisten Tore Brunborg kongeniale Spielpartner. Gefühlvoll und klar im Pianissimo, auf der anderen Seite bis zum Bersten kraftvoll und eindringlich bringt der Geiger in seinem Spiel die gesamte Emotionspalette hervor. Einflüsse aus der klassischen Spätromantik korrespondieren mit den Spielarten des modernen Jazz. So entstehen Klänge und Melodien, die ein Chopin nicht schöner hätte komponieren können. „Unsere Musik ist ungestümer denn je. Sie hält die Balance an der Grenze zwischen Aufschreien und Stille“, so Adam Baldych.

Adam Baldych & Helge Lien Trio – Brothers (ACT/Edel) LP 1095911ACT / CD 1095912ACT // ab 25.08.2017 im Handel