Plattenladentipps #41 (September 2017)

„Have All The Songs Been Written?“ – so lautete der Betreff einer Email, die The-Killers-Sänger Brandon Flowers eines Tages an Bono von U2 schickte. Flowers und seine Bandkollegen arbeiteten gerade an ihrem fünften Album, und irgendwie wollte es nicht so richtig vorangehen. „Früher dachte ich, wir seien unschlagbar. Mit zunehmendem Alter ist mir das abhanden gekommen“, erzählte Flowers unserer Autorin Nadine Wenzlick im Interview. „Man sieht, was schon alles gemacht wurde, und fragt sich, was man selbst noch beizutragen hat. Also mailte ich Bono. Seine Antwort war, dass das ein verdammt guter Titel sei und ich einen Song darüber schreiben solle.“

Außerdem im Heft: The War On Drugs, Casper, Tori Amos, Wolfgang Haffner und viele mehr.

Diese Ausgabe als PDF herunterladen