A-ha // MTV Unplugged – Summer Solstice

A-ha MTV Unplugged - Summer Solstice CoverPOP ‚Summer Solstice‘ (Sommersonnenwende) ist der Untertitel des neuen A-ha-Albums. Dabei war es Zufall, dass das Trio um Morten Harket ausgerechnet am längsten Tag des Jahres zum Akustikkonzert lud. „Ursprünglich hatten wir mal den etwas irren Gedanken, die Show im Opernhaus von Manaus im brasilianischen Dschungel zu spielen“, berichtet Sänger Harket. Doch dann fiel die Wahl auf Giske, eine winzige Insel bei Ålesund. „Es war wirklich magisch, dort zu spielen, während es draußen einfach nicht dunkel wurde.“ Gemeinsam mit Produzent Lars Horntveth hatte sich das Trio gründlich auf die Show vorbereitet. „Lars ging ganz schön respektlos mit uns um“, so Harket, „aber das war genau richtig. So wuchsen wir zu einer wirklichen Einheit zusammen.“ Gemeinsam mit Gästen wie Ian McCulloch oder Alison Moyet streichen A-ha die Intensität und zarte Melancholie ihrer Lieder noch stärker heraus. Insbesondere „Take On Me“ gelingt in der Unplugged-Fassung ungemein intim. Harket: „Auf ‚Take On Me‘ bin ich am allermeisten stolz. Die große Qualität des Liedes kam noch nie so deutlich zum Vorschein wie jetzt.“

 

A-ha – MTV Unplugged – Summer Solstice (Island/Universal) 3LP 5792955 / Fanbox 5792967 / Ltd. Blu-ray-Bundle 5792958 / Ltd. DVD Bundle 5792957 / Blu-ray 5792952 / DVD 5792951 / 2CD 5792950 // ab 06.10.2017 im Handel