Avishai Cohen // 1970

Avishai Cohen 1970 CoverJAZZ Der Israeli Avishai Cohen ist ein Pionier des modernen Kontrabass-Spiels. Sein Stil ist geprägt durch ein Verständnis von Modern Jazz, in dem sich die Vielfalt an Einflüssen aus Nordafrika und dem Nahen Osten, aber auch aus Rock, Kammermusik und hebräischen Volksliedern wiederfindet. Auf seinem neuen Album ‚1970‘ zeigt er nun, dass er nicht nur ein virtuoser Bassist, sondern auch ein genauso talentierter Sänger ist. Zwölf Songs hat Cohen für ‚1970‘ aufgenommen, darunter englische Songs sowie neue Interpretationen nahöstlicher Volkslieder, in dem sich arabische Rhythmen mit westlichen Harmonien verbinden. Unterstützung bekommt Cohen von einigen hochkarätigen Musikern, darunter der Oud-Spieler und Gitarrist Elyasaf Bishari, der Keyboarder Jonatan Daskal, der Schlagzeuger Tal Kohavi, die Cellistin Yael Shapira und die Sängerin Karen Malka. Im Gegensatz zu seinen Vorgängerwerken, die er alle selbst produzierte, holte sich Cohen diesmal den Produzenten und Soundengineer Jay Newland mit ins Boot, der Avishai Cohen nicht nur als Jazzer, sondern auch als Sänger und Popmusiker erstrahlen lässt.

 

Avishai Cohen – 1970 (Masterworks/Sony) LP 88985462041 / CD 88985462022 // ab 06.10.2017 im Handel