Niall Horan // Flicker

Niall Horan Flicker CoverPOP Mit One Direction wurde Niall Horan weltweit bekannt. Mit seinem Solodebüt ‚Flicker‘ begibt sich der 23-jährige Ire, der unter anderem den People’s Choice Award in der Kategorie „Favorite Breakout Artist“ gewonnen hat, jetzt auf neue Pfade.

Eifrig hat Niall Horan in letzter Zeit an seiner Solokarriere gearbeitet. Nachdem der Ire kürzlich seine erste Single „This Town“ veröffentlicht hatte, ist jetzt sein erstes Album dran. Sah es zu Beginn der One-Direction-Pause noch so aus, als würde sich Niall auf seine Karriere im Golf-Geschäft konzentrieren, bleibt er nun doch der Musik treu. „Ich kann es nicht erwarten, das Album mit euch allen zu teilen”, so Niall Horan in einer Nachricht an seine Fans. Zum kreativen Arbeiten war er nach Nashville gereist, wo er „gutes Zeug“ geschrieben und „einige coole Leute“ getroffen hatte, mit denen er Songs aufnahm, die seine neue künstlerische Freiheit widerspiegeln. Inspiriert von großen Vorbildern wie Bruce Springsteen und Fleetwood Mac, zeigt er auf Tracks wie dem folkig angehauchten „This Town“, dem funkigen „Slow Hands“ oder dem im Duett mit der Country-Sängerin Maren Morris aufgenommenen „Seeing Blind“, dass er auf einem guten Weg in Richtung Solokarriere ist. Unterstützt von den profilierten Produzenten Greg Kurstin (Adele) und Jacquire King (Kings of Leon) erfuhr Niall, was es heißt, ein Album mit einer echten Liveband im Studio auf den Weg zu bringen.

 

Niall Horan – Flicker (Capitol/Universal) LP (ab 17.11.) 5799062 / Deluxe Ed. (CD) 5799314 / CD 5790208 // ab 20.10.2017 im Handel