Iiro Rantala & Ulf Wakenius // Good Stuff

IIro Rantala Ulf Wakenius Good Stuff CoverJAZZ Der finnische Pianist Iiro Rantala und der schwedische Gitarrist Ulf Wakenius gehören zweifelsfrei zu den gefragtesten Jazzmusikern unserer Zeit. So war es ein Glücksfall, dass sie einen Termin für die Aufnahme eines gemeinsamen Albums fanden. ‚Good Stuff‘ ist eine Mischung aus eigenen und geliehenen Songs, die die Hörer rund um den Globus führt. Wien, Rom, Seoul: Iiro Rantala und Ulf Wakenius sind Weltreisende in Sachen Musik. Daher war es ein Glücksfall, dass die beiden überhaupt als Duo zusammenfanden. Immer wenn sich eine Lücke in den prall gefüllten Termin­kalendern der beiden ergab, vereinbarten sie, sich für Kon­zerte zu treffen. „Jeder von uns brachte Stücke mit. Aber da wir im Vorfeld immer wenig Zeit hatten, haben wir quasi live auf der Bühne geprobt“, sagt Wakenius schmunzelnd. Es ist genau diese Spontaneität, sich unvoreingenommen auf die Musik einzulassen, die dem Duo seine Energie verleiht. Jedes Stück fängt die Stimmung einer Stadt ein. „Vienna“ klingt, als hätte es Mozart schreiben können, wäre er heute Jazz­musiker. „Seoul“ verbindet traditionelle koreanische Musik mit der heutigen Urbanität der Metropole. „Helsinki“, Rantalas Heimatstadt, ist ein entspannter, groovender Ort. „What A Wonderful World“ schließlich ist das Fazit der musikalischen Städtetour: „Jeder Ort wird von Musik getragen und ist dadurch einzigartig. Diesen Klängen haben wir nachgespürt.“

 

Iiro Rantala & Ulf Wakenius – Good Stuff (ACT/Edel) LP 1098511ACT / CD 1098512ACT // ab 27.10.2017 im Handel