Stacey Kent // I Know I Dream

Stacey Kent I Know I Dream CoverVOCAL-JAZZ Stacey Kent gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen des zeitgenössischen Jazz. Jedes ihrer Alben ist eine Demonstration ihrer Vokalkunst. Ihr neues Album ‚I Know I Dream‘ wurde in den Angel Studios mit einem rund 60-köpfigen Orchester aufgenommen. Es ist das erste Orchester-Album der Anglo-Amerikanerin nach 20 Jahren Karriere und über 15 Alben. Mit viel Liebe zum Detail wurden die Songs von Tommy Lawrence und ihrem musikalischen Partner und Ehemann Jim Tomlinson arrangiert und produziert. Dabei stand stets die Musik selbst und nicht der Orchestersound im Vordergrund. Für Kent war wichtig, nie ihre Empfindsamkeit und ihre intime Verbundenheit mit den Stücken zu verlieren. So verleiht sie französischen Songs wie Juliette Grecos „Les Amours Perdues“ oder Nino Ferrers „La Rua Madureira“ eine unwiderstehliche Brillanz, ebenso den vier neuen Kompositionen sowie den fünf Coverversionen brasilianischer Evergreens. Alles in allem besticht ‚I Know A Dream‘ durch majestätisch-einfühlsame Klänge, die Stacey Kent mit ihrem Orchester auf den Weg bringt.

 

Stacey Kent – I Know I Dream (Okeh/Sony) 2LP 88985462901 / CD 88985462882 // ab 03.11.2017 im Handel