The Rolling Stones // On Air

The Rolling Stones (Foto: by Archive Photos/Getty Images)

Die Rolling Stones am 17. Juni 1964. Von links nach rechts: Brian Jones (1942 – 1969), Keith Richards, Bill Wyman, Mick Jagger and Charlie Watts. (Foto: Archive Photos/Getty Images)

ROCK Nach dem Überraschungserfolg des Blues-Oeuvres ‚Blue And Lonesome‘ war es nur eine Frage der Zeit, bis die Herren Jagger & Co. noch einmal in dieselbe Kerbe hauen – sei es mit einem zweiten Teil oder einem artverwandten Projekt. Genau das ist ‚On Air‘: Eine Kollektion von BBC-Auftritten (TV und Radio) der Jahre 1963-65. Also eine Zeit, in der die Stones noch in den Kinderschuhen steckten, gerade erst angefangen hatten, eigene Songs zu schreiben, und vor allem ihren R&B-Helden huldigten – von Chuck Berry über Bo Diddley bis zu Buster Brown.

The Rolling Stones On Air CoverMit Coverversionen, die vor Leidenschaft, rebellischer Attitüde und kantigem Sound strotzen sowie jede Menge wildes Gekreische ernteten. Doch auch die eigenen Stücke wie „(I Can´t Get No) Satisfaction“, „The Last Time“ oder „The Spider And The Fly“ erweisen sich in diesen Live-Versionen weit ruppiger und rauer als die bekannten Studioversionen. Einziges Manko der Veröffentlichung, die imposante 32 Stücke umfasst, ist die wechselhafte Klangqualität, die auch mal ziemlich verrauscht, verzerrt oder dünn anmutet – was der Technik der Zeit geschuldet ist. Das jedoch macht ‚On Air‘ mit acht (!) unbekannten Stücken mehr als wett – und mit verschiedenen Formaten in mustergültiger Aufmachung und Ausstattung. Sei es als CD, Doppel-Deluxe-CD, 180 Gramm-LP und farbigem Vinyl: ‚On Air‘ ist eine vorweihnachtliche Bescherung für alle Stones-Fans.

Gewinnspiel in Feature verlinken: Die Plattenladentipps verlosen vier Exemplare des Buchs zum neuen Rolling-Stones-Album. Zum Gewinnspiel geht’s hier entlang!

The Rolling Stones – On Air (Polydor/Universal) 2LP 5795828 / Ltd. Deluxe Edition (2CD) 6702740 / CD 5795825 // ab 01.12.2017 im Handel