City Blues Connection // Anna Liza

City Blues Connection Anna Liza CoverBLUES/R&B Seit 1979 rast die in Hamburg von Gitarrist Norbert Egger gegründete City Blues Connection durch die Blues-, Jazz- und Rock-Clubs sowie durch Blues-Festivals der Welt. Auf ihrem neuen Album, das Egger seiner Frau Anna Liza gewidmet hat, geht die Bluesband mächtig in die Vollen.

Umbesetzungen und Todesfälle haben der City Blues Connection bis heute nichts anhaben können. Die 21-köpfige Rhythm & Blues-Bigband bietet auf ihrem 2017 in Hannover und Salzburg eingespielten Album ‚Anna Liza‘ eine in vielerlei Hinsicht ungewöhnliche Blues-Produktion. Von Country Blues über New Orleans Blues und Chicago Blues bis zum Soul Blues und Bluesrock reicht das Spektrum dieses R&B-Kraftwerks, das sich aus eigenen autobiografischen Kompositionen und Blues-Klassikern speist. Schon der Album-Opener „This Angel“ zeigt, wohin die Reise geht: Power-Blues mit sattem Groove, messerscharfen Bläsersätzen und fünf Leadsängerinnen. Jeder einzelne der 18 Album-Tracks beleuchtet einen Akzent der Blues-Geschichte und seiner Protagonisten. So ist der Song „Muddy Waters“ eine Hommage an den Grandseigneur des Chicago Blues, während „Wrong Doing“ den Rezepten der Soul-Schmieden in Detroit und Memphis folgt. Blues und Funk, exemplarisch im Track „Sunday Kind Of Love“ auf den Punkt gebracht, machen aus ‚Anna Liza‘ die ultimative R&B- und Blues-Platte.

 

City Blues Connection – Anna Liza (AAA Culture/Nova Media) CD AAA-2017-001 // ab 26.01.2018 im Handel