Erik Cohen // III

Erik Cohen III CoverDEUTSCH-ROCK Genau genommen führt der Mann drei Leben: beruflich als Erzieher, privat als Vater von fünf Kindern und schließlich als Rocker mit zwei Projekten. Zum einen röhrt er als Frontmann bei Smoke Blow, zum anderen als Solist Erik Cohen. In diesen Tagen stellt der Kieler seinen dritten Alleinritt ‚III‘ vor, mit dem er muskulösen Rock und doppelbödige Texte präsentiert. Seine Musik bezeichnet Erik Cohen als „Gebrauchsrock“, da hat er recht, seine Lieder kann man tatsächlich jeden Tag hören. Im Album-Öffner „Mexikanische Lieder“ führt er uns in die Gegend der Drogenkartelle. „Für die Nummer hatte ich ein Quentin-Tarantino-Roadmovie im Kopf. Zuvor hatte ich mich mit Narcocorridos beschäftigt, mexikanischen Volksliedern. Die Drogenbosse beauftragen Komponisten und Texter, die ihnen blutrünstige Hymnen schreiben.“ In „Englische Wochen“ feiert er mit Oi-Punk König Fußball. „Ich bin ernsthafter Fußball-Fan, inzwischen kann ich meine Kinder zu Holstein Kiel mitnehmen. Ich versuche, so oft wie möglich ins Stadion zu gehen und gucke mir die Menschen an. Es ist interessant, wenn der Kieferchirurg neben dem Arbeiter steht …“

 

Erik Cohen – III (RYL NKR) LP (180g) RYLNKR-005LP / CD RYLNKR-005 // ab 26.01.2018 im Handel