Joachim Kühn New Trio // Love & Peace

Joachim Kuehn New Trio Love and Peace CoverPIANO-JAZZ Erneut ist dem Jazzpionier Joachim Kühn mit seinem New Trio ein wegweisendes Album gelungen. Auf ihrem aktuellen Album ‚Love & Peace‘ demonstrieren Kühn und seine „young lions“ Eric Schaefer (Drums) und Chris Jennings (Bass), wie sie sich mit ihrer unbändigen Liebe zur Musik neue Klangfelder erarbeiten. Zu einer wirklichen Working Band ist Joachim Kühns New Trio geworden, die davon getrieben wird, immer wieder Neues zu entdecken. Auf ihrem zweiten Album trifft Kühn, der viel Erfahrung mit den unterschiedlichsten Jazz-Strömungen nachweisen kann, auf perfekt auf ihn eingestimmte Partner. „Wieder geht es um starke Melodien, die man gestalten kann“, so Kühn, der das Album mit kurzen, prägnanten Songs bestückt hat, in denen sich alles, wie schon der Titel verrät, um Liebe und Frieden dreht. Neuschöpfungen, wie Joachim Kühns „Barcelona – Wien“ oder „Mustang“, stehen neben Neubetrachtungen von Ornette Colemans „Night Plans“ oder des Doors-Klassikers „The Crystal Ship“ gegenüber. Schließlich bat Kühn auch seine beiden Partner, jeweils eine Komposition („Lied ohne Worte No. 2“ von Eric Schaefer und „Casbah Radio“ von Chris Jennings) beizusteuern. Voller kreativer Freiheit und der Lust, frei zu improvisieren, ist dieses Werk ein Muss für Jazz-Trio-Liebhaber.

 

Joachim Kühn New Trio – Love & Peace (ACT/edel) CD 1098614ACT // ab 26.01.2018 im Handel