Tigran Hamasyan // For Gyumri

Tigran Hamasyan For Gyumri CoverJAZZ Mit seinen Appellen an die Imagination hat sich Tigran Hamasyan, der Alchemist unter den jungen, innovativen Pianisten, Komponisten und selbstermächtigten Produzenten, weltweit eine beachtliche Anhängerschaft erspielt. Der 30-Jährige ent- und verwirft kontinuierlich Ideen, um sie schließlich zu musikalischem Gold zu verdichten. 2017 legte der „Echo Jazz“-Preisträger mit ‚An Ancient Observer‘ ein Album vor, auf dem er seinen individuellen Charakter destillierte und ihn mit der politischen und kulturellen Entwicklung seines Heimatlandes verband. Zehn Stücke fanden sich auf der Platte. Mindestens doppelt so viele standen zur Auswahl. Fünf von denen, die nicht auf der letztjährigen Veröffentlichung zu hören waren, hat Hamasyan für ‚For Gyumri‘ überarbeitet und kürzlich eingespielt. Das knapp halbstündige Hörvergnügen entfaltet auch unabhängig von der „Begleiter“-Rolle immensen Sog mit Songs, die musikalische Beobachtungen der Welt sind, in der wir zurzeit leben.

 

Tigran Hamasyan – For Gyumri (Nonesuch/Warner Music) LP 7559793258 / CD 7559793257 // ab 16.02.2018 im Handel