David Byrne // American Utopia

David Byrne American Utopia CoverROCK 14 Jahre hat er seine Hörer auf ein neues Soloalbum warten lassen. Auf ‚American Utopia‘ glänzt David Byrne, einst Sänger und Mastermind der Talking Heads, mit überraschend modernem, musikalisch-komplexem Sound und gewohnt starken Lyrics. Mit seiner unvergleichbaren Intonation begibt sich der Post-Punk- und New-Wave-Pionier auf die Suche nach dem, was uns so unzufrieden mit der Welt macht. Nachdem Byrne zuletzt seine Zeit vor allem mit dem Komponieren von Filmmusik verbrachte, knüpft er mit ‚American Utopia‘ an das 2012 erschienene Album ‚Love This Giant‘ an. Zehn brandneue Songs, darunter die mit einem polyrhythmischen Groove beschichtete erste Single „Everybody’s Coming to My House“, hat Byrne mit seinem langjährigen Kreativpartner Brian Eno und Produzent Rodaidh McDonald aufgenommen. Und auch sonst holte er sich einige prominente Unterstützer ins Studio, darunter Daniel Lopatin, Jam City und Thomas Bartlett (alias Doveman), um so seinen gesellschaftskritischen und optimistischen Denkanstößen noch mehr Gehalt zu verleihen.

 

David Byrne – American Utopia (Nonesuch/Warner) LP 7559793221 / CD 7559793220 // ab 09.03.2018 im Handel