Hugh Coltman // Who’s Happy?

Hugh Coltman Who's Happy CoverNEW ORLEANS JAZZ Nach seiner preisgekrönten Hommage an Nat King Cole (‚Shadows – Songs of Nat King Cole‘) hat sich der vielseitige Sänger nach New Orleans begeben und sich dort mit einer ortsansässigen Brassband und dem Gitarristen Freddy Koella zusammengetan. Herausgekommen ist mit ‚Who’s Happy?‘ ein Album, das den farbenreichen Sound des New Orleans Jazz erkundet. Alles begann 2012, als er in einem Konzert des Pianisten Éric Legnini als Ersatz für Sängerin Krystle Warren auftrat. Hugh Coltman entdeckte die Nonchalance von Jazzmusikern, die mehr Rock’n’Roll seien als viele Rockmusiker, und entdeckte Stars seiner Kindheit wieder, wie Kid Ory, Sidney Bechet, Fats Domino, Dr. John und The Meters. Mit seiner warmen Stimme lässt Hugh Coltman in seinen Songs den Geist des Blues, Folk und Soul von der Leine. Getragen von ganz persönlichen Gefühlen und Emotionen, nimmt uns der grandiose Singer/Songwriter mit auf eine klangvolle Reise voller freudvoller Musik.

 

Hugh Coltman – Who’s Happy? (OKeh/Sony Music) CD 19075813142 // ab 02.03.2018 im Handel