Soccer Mommy // Clean

Soccer Mommy Clean CoverINDIE-POP ‚Clean‘ markiert nun das „richtige“ Debütalbum von Soccer Mommy, der Band um Sophie Allison, dem inzwischen 20-jährigen „Indie-Wunderkind“ aus Nashville. Kompilierte der Vorgänger ‚Collection‘ noch das Beste von Sophies DIY-Bandcamp-Stücken, ist ‚Clean‘ ein klangtechnisch gereiftes und von einer weisen Weltsicht geprägtes Werk. Von vergifteten Beziehungen und Schicksalen singt Sophie mit adoleszenter Stimme. „Die Lieder können süß und etwas böse sein, sie können glücklich melancholisch sein“, erklärt die Künstlerin, der es am nötigen Selbstvertrauen nicht mangelt. „I want to be the one you miss when you’re alone / I want to be the one you’re kissing when you’re stoned … I’m clawing at your skin / trying to see your bones“, singt sie im verträumten „Skin“. Aggressiver, rockiger geht Sophie in „Cool“ zu Werke, während sie sich in Tracks wie „Your Dog“ oder „Last Girl“ in introspektivem Lo-Fi genüsslich einrichtet. „Clean“ ist ein Werk für die entspannten Momente im Leben.

 

Soccer Mommy – Clean (Fat Possum/Alive) LP 8116521 / CD 8116522 // ab 09.03.2018 im Handel