Dirk Maassen // S.O.L.

Dirk Maassen SOL CoverNEO-KLASSIK Deutschlands meistgespielter Pianist im Bereich Neo Klassik/Solo-Piano startet durch. Mit einzigartigem Gefühl und genialem Timing spielt Dirk Maassen seine Werke, in denen man die Einflüsse von Ludovico Einaudi oder Yann Tiersen erahnen kann. Auf seinem neuen Album ‚S.O.L.‘ beschreibt er Erlebnisse und Eindrücke, die mit Worten nicht zu fassen sind.

Der Ulmer Komponist Dirk Maassen ist einer der am meisten beachteten deutschen Komponisten für postmoderne Klaviermusik. Mit seinen bisher 170 Kompositionen, seiner jüngsten Europatour sowie der musikalischen Mitwirkung an ausgezeichneten internationalen Filmproduktionen hat er wie kaum ein anderer Landsmann in diesem Bereich weltweite Beachtung gefunden und die Herzen seiner rasch wachsenden Fangemeinde getroffen. Maassen erzählt mit seiner Musik Momente zwischen virtuoser Magie und Minimalismus. „Wenn ich spiele, versuche ich die Welt von innen heraus und gleichzeitig auf einer höheren abstrakten Ebene zu verstehen“, sagt der Pianist. Seine meist aus der Improvisation entstehenden Kompositionen wie „Viva“, „Maienzeit“, „La Mer“, „River“, „Crossing Oceans“ und „To The Sky“ berühren die Seele und bilden die Musik zum eigenen Lebensfilm. Im Herbst 2018 geht Dirk Maassen auf Deutschlandtour.

 

Dirk Maassen – S.O.L. (Maassen Music/Cargo) CD 00122352 // ab 16.03.2018 im Handel