Killer Boogie // Acid Cream

Killer Boogie Acid Cream CoverACID BLUES/ROCK Das Power-RetroFuzzRiffProtoPunkAcidBlues-Trio Killer Boogie stellt nach seinem 2015er Debüt ‚Detroit‘ nun sein zweites Album ‚Acid Cream‘ vor. Die Band, die ein Vehikel von Heavy-Psych-Boss Gabriele Fiori ist, der als Sänger und Gitarrist den Takt vorgibt, setzt klar auf das Motto „Fuzz, Fuzz, Fuzz!!!“. Als Meister im Seventies-Riff-Making und Retro’n’Roll mit Blues-Frequenzen und psychedelischem Überbau zeigen Gabriele, Bassist Nicola Cosentino und Drummer Luigi Costanzo, wie man für unwiderstehlichen und herrlich antiquierten Krach sorgt, den sie mit einer Prise Punk und Metal würzen. So zeigen Killer Boogie, dass sie liebend gern auf alten Fuzz-Pedals herumtrampeln, catchy Oldschool-Riffs im Akkord raushauen und beim Hören schönste Erinnerungen an Blue Cheer, The Stooges, Cream, MC5 und Cactus wecken. Das Power-Trio lässt in Sachen Vintage-Melodien und aggressivem Punch wahrhaftig nichts anbrennen.

 

Killer Boogie – Acid Cream (Heavy Psych/Cargo) LP 00123498 / Ltd. Ed. LP 00123497 / CD 00123498 // ab 16.03.2018 im Handel