Tom Misch // Geography

Tom Misch geography CoverPOP/SOUL/JAZZ Der gerade einmal 22-jährige Komponist, Gitarrist, Violinist, Singer/Songwriter, DJ und Produzent Tom Misch beweist mit seinem Debütalbum ‚Geography‘, welch großes Talent in ihm schlummert. Zwischen Disco, Soul, HipHop und Jazz tanzt der Longplayer, der Zeugnis von den grenzenlosen musikalischen Fähigkeiten des Briten ablegt. „Ich probiere so viele Genres aus, dass man es nicht immer klar kategorisieren kann. Ich schätze, mein Sound ist positiv und funky, und er hat Soul“, sagt der Youngster, der sich wahrhaft nicht verschätzt hat. Songs wie das mit Streicherarrangements, funky Basslines und Discosynths gespickte „South Of The River“, die romantische Ode „Movie“, in die sich Toms Schwester Polly mit ihrem Gesang einklinkt, sowie die vom englischen Rapper Loyle Carner veredelte Nummer „Water Baby“ sind dazu angetan, sich der gelegentlich melancholischen, sonst tendenziell eher fröhlichen Musik willig hinzugeben.

 

Tom Misch – Geography (Beyond The Groove/rough trade) 2LP BTG020LP / CD BTG020CD // ab 06.04.2018 im Handel