Rolf Kühn // Yellow + Blue

Rolf Kuehn Yello and Blue CoverJAZZ Rolf Kühn, „Deutschlands coolster Jazzer“ (Die Welt), frönt seit mehr als 70 Jahren seiner Leidenschaft für die Klarinette. Gemeinsam mit Frank Chastenier (Piano), Lisa Wulff (Double Bass) und Tupac Mantilla (Percussion, Body Percussion, Drums) erkundet der inzwischen 88-Jährige auf ‚Yellow + Blue‘ abermals musikalisches Neuland und demonstriert dabei seine große Experimentierfreude. „Für das Album habe ich einige meiner absoluten Lieblings-Balladen ausgewählt, losgelöst von irgendwelchen Trends sind sie für mich einfach berührend und zeitlos schön“, sagt Kühn, der sie mit seinen aktuellen Kompositionen kombiniert. Und so stehen Eigengewächse wie der Titelsong „Yellow + Blue“, bei dem Kühn die warme bluesige Klangfarbe Blau und das grelle, impulsiv leuchtende Gelb zu einer neuen musikalischen Farbe mischt, Klassikern wie Joni Mitchells „Both Sides Now“ und der ultimativen Jazz-Ballade „Body And Soul“ gegenüber, die Kühn in wechselnden Konstellationen aus Duo, Trio oder Quartett zur Entfaltung bringt.

 

Rolf Kühn – Yellow + Blue (MPS/edel) CD 021745MS1 // ab 01.06.2018 im Handel