Lily Dahab // Bajo un mismo cielo

Lily Dahab Bajo un mismo cielo CoverJAZZ „In meiner Welt gibt es keine Grenzen, keine Flaggen, in meiner Welt spielt Hautfarbe oder Religion keine Rolle“, sagt die argentinische Vokalkünstlerin Lily Dahab. Auf ihrem neuen Album vereint sie ihr Faible für Melancholie mit viel sommerlichem Flair. Dabei verknüpft sie musikalische Schätze aus Argentinien, Brasilien, Chile, Uruguay und Spanien mit wundervollen Eigenkompositionen, die sie gemeinsam mit dem Pianisten Bene Aperdannier kreiert hat. Begleitet von ihrem Partner und erstklassigen Berliner Bandmusikern, die Lily Dahab ein Umfeld zwischen Jazz, Tango, Samba und Folklore schaffen, verleiht sie Baden Powells „Samba em préludio“, dem Tango „Nado“ aus der Feder des Poeten Horacio Sanguinetti und natürlich ihren eigenen Titeln wie „Dejame llorar“ facettenreichen Glanz. Und der Titelsong „Bajo un mismo cielo“ wirkt wie ein Klang gewordener Himmel, in dem man sich wohlig einrichten kann.

 

Lily Dahab – Bajo un mismo cielo (Herzog/Soulfood) CD 901074HER // ab 08.06.2018 im Handel