The Jayhawks // Back Roads And Abandoned Motels

The Jayhawks Back Roads And Abandoned Motels CoverALTERNATIVE COUNTRY-ROCK Nachdem The Jayhawks zuletzt mit Kinks-Chef Ray Davies auf dessen neuem Album musizierten, legt die Alternative-Country-Combo aus Minneapolis den mittlerweile zehnten Longplayer der rund 30-jährigen Bandgeschichte vor: ‚Back Roads And Abandoned Motels‘. In erster Linie demonstriert das Werk die außergewöhnlichen Songwriter-Qualitäten von Frontmann Gary Louris. Denn unter den zehn Album-Tracks befinden sich neben zwei neuen Jayhawks-Stücken („Carry You To Safety“ und „Leaving Detroit“) vor allem Songs, die Louris zusammen mit und für andere Künstler geschrieben hat, zum Beispiel „Everybody Knows“ und „Bitter End“ (Dixie Chicks), „Come Crying To Me“ (Nathalie Maines), „Gonna Be A Darkness“ (Jakob Dylan) und „Bird Never Flies“. Einmal mehr kommt dabei die große Kreativität und Vielseitigkeit der Band, komplettiert durch Marc Perlman (Bass, Vocals), Tim O’Reagan (Drums), Karen Grotberg (Keys, Vocals), und John Jackson (Mandoline, Violine), zum Tragen. Und auch Aufnahme und Produktion des Albums im Flowers Studio in Minneapolis waren Gemeinschaftsarbeit.

 

The Jayhawks – Back Roads And Abandoned Motels (Legacy/Sony) LP 19075841411 / CD 19075841402 // ab 13.07.2018 im Handel