Mikaela Davis // Delivery

Mikaela Davis Delivery CoverSINGER/SONGWRITER-POP Man nehme eine Prise Bittersüße, einen Schuss Aufgewühltheit und Wildheit, und heraus kommt das neue Album der aus Rochester, New York, kommenden Singer/Songwriterin, Pianistin und Harfenistin Mikaela Davis. ‚Delivery‘ ist ein zehnteiliger Parcours durch klassische Folk-Rock-Gefilde der Siebziger- und Achtzigerjahre. Unterstützt von ihrer in Freundschaft zusammengewachsenen Begleitband, bestehend aus Drummer Alex Coté, Bassist Shane McCarthy und Gitarrist Cian McCarthy, begibt sich die Künstlerin mit ihrer alles überstrahlenden Stimme auf einen freudvollen Trip zu sich selbst. Während sich das Album entfaltet, gibt es Synths, Fuzz-Bass und Gitarre und natürlich Harfen-Experimente. „Get Gone“ und „Other Lover“ grooven, und „All I Do Is Disappear“ dokumentiert ihre Suche nach der eigenen Bestimmung, während „Emily“ einer der zartesten Momente des Albums ist, ein zittriges Duett zwischen Harfe und Stimme (mit The Staves als Gästen).

 

Mikaela Davis – Delivery (Rounder/Universal) CD 7204499 // ab 13.07.2018 im Handel