Betontod // Vamos!

Betontod Vamos CoverPUNKROCK Betontod legen mit ‚Vamos!‘ bereits den zweiten Longplayer innerhalb von 18 Monaten vor. 1990 im beschaulichen Rheinsberg gegründet, rebelliert die Band um Frontmann Oliver Meister seitdem nicht nur gegen die Heimatstadt. Mit dem neuen Werk eröffnet man ein neues Kapitel der Bandgeschichte. Gefestigt und mit klarer Vorstellung, wohin der Weg sie führen soll, legen sie eine perfekte Mischung aus Punkrock und Metal vor. „Das hätten wir vor 28 Jahren nicht für möglich gehalten und erscheint uns auch heute noch surreal“, freut sich Gitarrist Frank Vohwinkel rückblickend, denn eine Band ist wie eine Beziehung und diese lebt von Loyalität, Freundschaft und denselben Zielen und Idealen. „Es ist auch immer wieder ein kleiner Kampf mit uns, mit sich selbst und mit der Bereitschaft zu einem Mittelweg. Wir alle lernen täglich dazu, werden vernünftiger und kompromissbereiter – zumindest innerhalb der Band.“ Seine konsequente und ehrliche Linie samt seiner beibehaltenen Punkrock-Attitüde macht das Quintett authentisch. Auf ‚Vamos!‘ sind Betontod lauter denn je und nutzen ihre Stimme für ehrliche, gerade Punkmusik.

 

Betontod – Vamos! (Arising Empire/Warner) 2LP 0727361451516 / 2LP+Bonus-CD 0727361451578 / Box-Set 0727361451547 / 2CD 0727361451509 / CD 072736145123 // ab 31.08.2018 im Handel