Slash // Living The Dream

Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators Living The Dream CoverROCK Vier Jahre sind seit dem letzten Album ‚World on Fire‘ von Slash mit Myles Kennedy und den Conspirators vergangen, da wird es Zeit für ein musikalisches Lebenszeichen. Das vierte Soloalbum des US-Rock-Gitarristen und Songwriters ist zugleich das dritte mit seiner von Sänger Myles Kennedy (Alter Bridge) angeführten Band. Produziert unter Mithilfe von Michael „Elvis“ Baskette (Alter Bridge, Iggy Pop, Incubus), haben Slash & Co. der kraftvollen, zwölf Songs umfassenden Sammlung den letzten Schliff verpasst. Schon die erste Single-Auskopplung „Driving Rain“ verdeutlicht, was die Fans von dem einstigen Leadgitarristen von Guns N’ Roses zu erwarten haben. „Der Song enthält zu Beginn einen absolut coolen Gitarrenpart, der sich für mich so enorm pushte, dass der Rest fast wie von selbst kam“, erklärt Slash. Der Riff ist eine Reminiszenz an die frühen Aerosmith. Inhaltlich geht es in dem Song um einen Mann, der beständig unterwegs ist. Es könnte ein Musiker oder ein Kaufmann sein, das Interessante an ihm ist, dass es sich um einen Mann handelt, der seine Karriere an den Nagel hängt, um sie zu retten.

Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators – Living The Dream (Roadrunner/Warner) 2LP 9029560625 / CD 9029558076 // ab 21.09.2018 im Handel