EAV // Alles ist erlaubt

EAV Alles ist erlaubt CoverPOP Die Erfolge der Ersten Allgemeinen Verunsicherung (EAV) sprechen für sich. Die österreichische Band kann auf eine 40-jährige Karriere mit weit über 1000 Konzert-Auftritten zurückblicken und hat mehr als zehn Millionen Tonträger verkauft. Mit Hits wie „Küss die Hand, schöne Frau“ oder „Ba-Ba-Banküberfall“ mischten sie die deutschsprachige Musikszene auf. ‚Alles ist erlaubt‘ ist nun das letzte Studioalbum der EAV, die 2019 ihre Karriere mit einer großen Abschiedstournee durch 32 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz abschließt. Fernab vom Schielen auf kommerzielle Erfolge genießt die EAV seit jeher die Freiheit, ihre gesellschaftskritischen Lieder unter die interessierten Hörer zu bringen. So auch bei diesem Werk, das mit der ersten Single „Trick der Politik“ ein international aktuelles Thema aufgreift und die Wahlkampfversprechen und Taktiken der Kommunal-, Landes- und Bundespolitiker beschreibt. Gewitzt sind die humorvollen Textdichtereien von EAV-Frontmann und Mastermind Thomas Spitzer, die in Tracks wie „Salatisten-Mambo“ oder „Rechts 2/3“ die aktuelle Realität mit bitterböser Ironie aufarbeiten.

 

EAV – Alles ist erlaubt (Ariola/Sony) 2LP 19075873571 / Buch-Edition (2CD) 19075873562 / CD 19075807132 // ab 28.09.2018 im Handel