Holly Cole // Holly

Holly Cole Holly CoverJAZZ In den vergangenen Jahren war Holly Cole ein wenig vom Radar verschwunden. Jetzt meldet sich die Jazzsängerin mit einem famosen neuen Album zurück. ‚Holly‘ untermauert einmal mehr die musikalische Qualität der Kanadierin, die seit mittlerweile 30 Jahren Jazz- und Popliebhaber gleichermaßen begeistert. Unterstützt vom Pianisten und Organisten Larry Goldings, der auch als Arrangeur fungierte, sowie alten Weggefährten wie Aaron Davis (Piano) und David Pitch (Bass), hat Holly Cole ein Werk vorgelegt, das eine Kombination aus Wiedersehen und dem sprichwörtlichen Sprung ins kalte Wasser ist. Klassische Stücke aus dem Americana Songbook wie „Everybody Loves Somebody Sometime“, „It Could Happen To You“,„They Can’t Take That Away From Me“ oder „Lazy Afternoon“ stehen im Zentrum des Repertoires, die dank Coles Stimme zu echten Glanzlichtern geraten. Die Essenz eines Songs zu finden und spielerisch zu gestalten, das hat Holly Cole locker drauf.

 

Holly Cole – Holly (Tradition & Moderne/Indigo) LP 160161 / CD 160162 // ab 12.10.2018 im Handel