Alex Christensen & The Berlin Orchestra // Classical 90s Dance 2

Alex Christensen Classical 90s Dance 2 CoverDANCE/KLASSIK-CROSSOVER Bereits mit der ersten Ausgabe ‚Classical 90s Dance‘ konnten sich Alex Christensen & The Berlin Orchestra ganz oben in den deutschen Album-Charts platzieren. Nun folgt der zweite Streich. Insgesamt 14 Perlen der Neunziger hat Christensen ausgewählt und neu arrangiert. Unterstützung erhält der Produzent unter anderem von Anastacia („Another Night“, „Mr. Vain“), Melanie C. („Around The World“, „Don’t Talk Just Kiss“) und DSDS-Gewinner Pietro Lombardi („Because I Love You“). Mit diesem im Oktober 2017 gestarteten Projekt schuf Christensen quasi sein eigenes Genre: Orchestral Dance Music. „Ich war überrascht darüber, dass das Album so schnell und gut angenommen wurde”, erinnert er sich. Das Konzept und dessen Umsetzung hatte schließlich vorher niemand getestet. Der Erfolg gab seiner Idee, Hits der tanzbaren elektronischen Musik der Neunziger mit Elementen der Klassik zu verbinden, absolut recht. ‚Classical 90s Dance 2‘ ist die konsequente Fortsetzung.

 

Alex Christensen – Classical 90s Dance 2 (Starwatch/Warner) LP (ab 07.12.2018) 505419702592 / CD 505419702591 // ab 19.10.2018 im Handel