Boy George & Culture Club // Life

Boy George and Culture Club Life CoverPOP Lange hat Boy George eine Wiedervereinigung von Culture Club abgelehnt – doch nach dem Live-Comeback im Jahr 2014 veröffentlicht die New-Romance-Band mit ‚Life‘ nun ihr erstes Album nach fast 20 Jahren. „Ich habe das Gefühl, die Botschaft, die wir schon zu Beginn unserer Karriere vermittelt haben, ist heute wichtiger denn je“, erklärt Boy George, der mit seinem androgynen Look in den Achtzigern zur Ikone der Schwulenszene wurde. Funk und Reggae mischen die Briten auf ‚Life‘ gekonnt mit ein bisschen Soul, Disco, karibischen Soca-Klängen, Electronica und tropischem Pop. Textlich zeigt Boy George sich nachdenklich und versöhnlich gegenüber sich selbst: Das Stück „Bad Blood“ zum Beispiel beschäftigt sich mit Abhängigkeit. „A Different Man“ derweil entstand, nachdem er ein Interview mit dem amerikanischen Musiker Sly Stone gelesen hatte, der damals in seinem Auto lebte, und handelt davon, nach Niederlagen wieder aufzustehen. Boy George, der 2009 sogar ins Gefängnis musste, weiß, wovon er spricht.

 

Boy George & Culture Club – Life (BMG/Warner) LP 405053842886 / MC 405053842889 / Deluxe CD 405053842885 / CD 405053839801 // ab 26.10.2018 im Handel