City Kids Feel The Beat // Cheeky Heart

City Kids Feel The Beat Cheeky Heart CoverPOP-PUNK Zu Beginn des Jahrtausends kam kaum ein High-School-Film ohne eine entsprechende Pop-Punk-Untermalung aus. Das Ulmer Quintett City Kids Feel The Beat hat sich jetzt des Genres wieder angenommen. Auf seinem Debütalbum ‚Cheeky Heart‘ befeuert es mit seinem zeitgemäßen Mix aus Pop-Rock, Party- und Melodic-Hardcore nicht nur Teenagerträume, sondern liefert gleich noch ein Paar Anleitungen, wie man der jugendlichen Orientierungslosigkeit ein paar Wegbeschreibungen mitgibt. Eingepackt in mitreißende Hymnen und knackige Gitarrenriffs, beschreibt die Band in Stücken wie „What I Can’t Get“ oder „Cheeky Heart“, was es mit dem allgegenwärtigen Konflikt zwischen Herz und Kopf auf sich hat. Neben der nostalgischen Reminiszenz an den Pop-Punk, geben die Ulmer auch dem klassischen Punk und seiner Auseinandersetzung mit dem weltpolitischen und gesellschaftlichen Chaos, wie in „Balls Of The Dragon”, mächtig die Sporen. Humor und etwas Laissez-faire kommen bei ihrem Tun auch nicht zu kurz – zu hören in „Life“. Ein höchst lebendiges Album.

 

City Kids Feel The Beat – Cheeky Heart (Uncle M/Cargo) CD 00128903 // ab 26.10.2018 im Handel