Niedeckens BAP // Live & Deutlich

Niedeckens BAP Live und deutlich CoverROCK Wer Niedeckens BAP live erlebt, wird von der Spielfreude und den Emotionen der Band mitgerissen. So auch die Besucher ihres Konzerts am 6. Juni 2018. Bei diesem Auftritt der Kölschrocker stimmte alles, wie man jetzt auf dem Konzertmitschnitt ‚Niedeckens BAP: Live & Deutlich‘ sehen kann. „Livealben habe ich schon immer gemocht“, erklärt Wolfgang Niedecken, „weil sie den Sound einer Band echt und authentisch einfangen und gleichsam auch ein Zeitdokument sind.“ ‚Live & Deutlich‘ fängt in der Tat einen ganz besonderen Moment der BAP-Geschichte ein: Erstmals in ihrer über 40-jährigen Karriere sind BAP mit einem dreiköpfigen Bläsersatz auf Tournee gegangen. Abgerundet wurde das Münchner Konzert durch die bayerischen Weggefährten Werner Schmidbauer, Martin Kälberer und Hannes Ringlstetter, die mit einer bajuwarisch-kölschen Co-Produktion überraschten, einer umwerfenden Version von Bob Dylans ‚Basement Tapes‘-Hymne „You Ain’t Going Nowhere“.

 

Niedeckens BAP – Live & Deutlich (Vertigo/Universal) 4LP 6799832 / 2CD 6799820 // ab 02.11.2018 im Handel