OLLY MURS // YOU KNOW I KNOW

Olly Murs You Know I Know CoverDANCE-POP Als Ed Sheeran seinem Kumpel Olly Murs seinen Song „Moves“ schickte, wusste dieser sofort: Diese Nummer braucht Snoop Dog. Der Brite setzte alle Hebel in Bewegung, um den Rapper zu bekommen – mit Erfolg. „Er hat mich zwar ein Vermögen gekostet“, gibt er unumwunden zu. „Aber Snoop war jeden Cent wert.“ Sein Sprechgesang ist für Olly Murs das Tüpfelchen auf dem I und wird von einem treibenden Groove getragen. „Der Track spiegelt wider, wie glücklich ich gerade bin“, sagt er. Trotzdem gibt es auf seinem Album ,You Know I Know’, das neue Lieder mit Klassikern wie „Troublemaker“ vereinigt, auch melancholische Momente. Die Pianoballade „Excuses“ verliert sich in purer Wehmut. Bis der Disco-Kracher „Feel the Same“, für den Nile Rodgers funky Gitarrenriffs beisteuert, die Party wieder startet. Beim Titeltrack „You Know I Know“ leistet Shaggy dem 34-Jährigen, der 2009 bei „X Factor“ den zweiten Platz belegte, Schützenhilfe. Wer dabei keine gute Laune kriegt, dem ist nicht zu helfen.

 

Olly Murs – You Know I Know (RCA/Sony) LP+CD 19075894961 / Deluxe 2CD 19075894942 / 2CD 19075894932 // ab 09.11.2018 im Handel