Konstantin Wecker // Sage nein

Konstantin Wecker Sage nein CoverLIEDERMACHER Seit 40 Jahren kämpft Konstantin Wecker mit seinen Liedern gegen den Faschismus. Die Vorfälle in Chemnitz machten dem Münchner Liedermacher klar: „Mit Erschrecken muss ich feststellen, dass auch meine älteren Lieder gegen rechte Gewalt, Fremdenhass und Unmenschlichkeit so aktuell sind wie nie.“ Daher entschloss sich Wecker, 16 seiner antifaschistischen Lieder auf der CD ‚Sage Nein!‘ zu vereinen. Darauf finden sich unter anderem die erste Version des Kultliedes „Willy“ sowie eine neu eingespielte Aufnahme. Neben dem neuen Song „Das Leben will lebendig sein“ bilden Klassiker wie „Sage nein!“, „Vaterland“ und „Die weiße Rose“ eine starke Mischung antifaschistischer Wecker-Lieder, die den Menschen Mut machen sollen. sich einzumischen und zu widerstehen. Der Erlös der CD kommt unter anderem der antifaschistischen Informations-, Dokumentations- und Archivstelle München zugute.

Konstantin Wecker – Sage Nein! Antifaschistische Lieder 1978 bis heute (Sturm & Klang/Alive) CD 6418990 // ab 16.11.2018 im Handel