El Muro Tango & Juan Villareal // Nostálgico

El Muro Tango y Juan Villareal Nostalgico CoverWORLD MUSIC/TANGO Der kompakte Sound der argentinisch-norwegische Band um den argentinischen Pianisten Juan Pablo De Lucca und den norwegische Geiger Karl Espegard lässt sich als Mix aus traditionellem Tango mit Elementen des Jazz und moderner Musik beschreiben. Der rhythmische Puls hält dabei eine ständige imaginäre Verbindung zum Körper eines Tänzers. Der Titel ihres Albums ‚Nostálgico‘ widmet sich dem Kern dessen, was den argentinischen Tango ausmacht: Nostalgie und die Sehnsucht nach dem Vergangenen. „Es geht oft um Verlust oder eine unmögliche Liebe“, erklärt Karl Espegard. Zur aktuellen Bandbesetzung gehört der Sänger des bekannten Orchesters El Arranque, Juan Villareal, der El Muros rohe Energie und Leidenschaft für den Tango teilt. Aufgenommen im September 2017, ist ‚Nostálgico‘ ein Album, das mit seinen wunderbar ausgearbeiteten Arrangements überzeugt sowie seinem der Tradition der alten Meister verpflichteten Sound, den man so gespielt nur sehr selten in aktuellen Tango-Bands findet.

El Muro Tango & Juan Villareal – Nostalgico (Galileo MC) CD GMC080 // ab 23.11.2018 im Handel