John Mellencamp // Other People’s Stuff

John Mellencamp Other Peoples Stuff CoverFOLK/ROCK Zum Jahresende beglückt John Mellencamp seine Fans mit einem Cover-Karriererückblick. ‚Other People’s Stuff‘ heißt der 24. Longplayer des Musikers und Sängers, der Nachfolger von ‚Sad Clowns & Hillbillies‘ aus dem Jahr 2017. Und der Name ist Programm, handelt es sich doch um zehn Songs aus dem Great American Songbook, wie Jimmie Rodgers „Gambling Bar Room Blues“ oder Robert Johnsons „Mobile Blue“, denen Mellencamp allerdings seine ganz persönliche Note mit auf den Weg gegeben hat. Aufgenommen wurden sie irgendwann im Laufe von Mellencamps 40-jähriger Karriere. Für sein spannendes Coveralbum hat der Singer/Songwriter die Songauswahl aus früheren Alben, Kompilationen und alten Sessions extrahiert, um ihnen neues Leben einzuhauchen. Zusätzlich hat er eine brandneue Version von „Eyes On The Prize“ aufgenommen. John Mellencamps ‚Other People’s Stuff‘ lässt den Geist klassischer amerikanischer Musik aus der Flasche.

 

John Mellencamp – Other People’s Stuff (Republic/Universal) LP (ab 21.12.2018) 6792641 / CD 6799554 // ab 07.12.2018 im Handel