Walter Trout // Survivor Blues

Walter Trout Survivor Blues CoverBLUES Einer eisernen Konstitution und der Spendenwilligkeit seiner Fans und Freunde verdankt Walter Trout, dass er noch lebt. 2014 erkrankte seine Leber lebensbedrohlich, eine Organtransplantation rettete ihn vor dem Tod. Da er nicht ausreichend versichert war, wurde die Operation durch eine Spendenaktion finanziert. Nach der Heilung bekam der 67-Jährige einen einmaligen Schaffensdrang, Schlag auf Schlag spielte er Alben ein. Auf ‚Battle Scars‘ von 2015 folgte der Konzertmitschnitt ‚Live In Amsterdam‘ (2016) sowie das Studiowerk ‚We’re All In This Together‘ (2017). Jetzt schiebt er das Coveralbum ‚Survivor Blues‘ nach, das nicht die gewohnten Greatest Hits aufreiht, sondern sich vergessenen Perlen widmet. Darunter „Me, My Guitar And The Blues“ von Jimmy Dawkins, „It Takes Time“ von Otis Rush und „Goin‘ Down To The River“ von Mississippi Fred McDowell, für das Trout Doors-Gitarrist Robbie Krieger als Gast begrüßen konnte. Das Album spiegelt die momentane Verfassung des zähen Veterans wider: „Ich habe die beste Zeit meines Lebens.“ Im Mai ist Walter Trout im Rahmen der „Rockin’ The Blues“-Tour live auf deutschen Bühnen zu sehen.

 

Walter Trout – Survivor Blues (Mascot/rough trade) 2LP (180g black vinyl) inkl. MP3 PRD75751 / 2LP (180g coloured vinyl) inkl. MP3 PRD75751-2 / CD PRD75752 // ab 25.01.2019 im Handel