The Specials // Encore

The Specials Encore CoverSKA/2TONE Es ist eine kleine Sensation: Zehn Jahre nach ihrer Reunion und 39 Jahre nach ‚More Specials‘, legen die Pioniere des britischen Ska- und 2Tone-Revivals ein neues Album namens ‚Encore‘ vor. Ein Werk, mit dem niemand mehr gerechnet hätte – am wenigsten die Band selbst. Die hat sich über die vergangenen Dekaden vor allem aufs Verwalten der eigenen Klassiker konzentriert. Mit Songs wie „Ghost Town“, „Gangsters“, „A Message To You, Rudy“ oder „Too Much Too Young“ lieferte die Multikulti-Truppe in den frühen Achtzigern den Soundtrack zu einer bewegten sozio-politischen Zeit, zu einer Nation im Umbruch und zum Kampf gegen den Rassismus und Nationalismus der Ära Thatcher. Dieses Ansinnen galt es zu wahren und nicht mit neuen Kompositionen zu verwässern. Doch angesichts des jüngsten globalen Rechtsrucks scheint die Botschaft der Specials aktueller denn je. Grund genug für drei (ausverkaufte) Deutschland-Konzerte Ende März sowie ein neues Album. Das birgt zehn Songs mit wummernder Orgel, knackigen Bläsern, kantigen Gitarren, geballtem Groove sowie bissigen sozialkritischen Texten. Ein grandioses Spätwerk. Oder wie es Sänger Terry Hall formuliert: „Wir fangen gerade erst an!“

 

The Specials – Encore (Universal) LP 7721103 / Deluxe 2CD 7721090 / CD 7721106 // ab 01.02.2019 im Handel