Rogers // Mittelfinger für immer

Rogers Mittelfinger fuer immer CoverPUNK Die Rogers sollte mittlerweile jeder Punkrock-Fan auf dem Schirm haben. Nachdem sie zuletzt 2017 mit ‚Augen auf‘ auf sich aufmerksam machten, legen sie mit ‚Mittelfinger für immer‘ jetzt noch eine Schippe drauf. Das vierte Studioalbum der Düsseldorfer offeriert eine bunte Themenpalette, mit der sich Chri Hoffmeier (Gesang, Gitarre), Nico Feelisch (Gitarre), Artur Freund (Bass) und Dominic Sbarcea (Drums) in der letzten Zeit auseinandergesetzt haben. So widmen sie sich in „Zu spät“ (feat. Ingo Donot) den Folgen unseres exzessiven Kapitalismus, thematisieren den Krieg im Nahen Osten, der erst zu einer Flüchtlingskrise und später zu einem globalen Rechtsruck führte, und greifen mit der Rodung des Hambacher Forsts ein weiteres tagesaktuelles Thema auf. „Auf unserem neuen Album erwarten euch politische, sozialkritische sowie ruhige Songs zu zwischenmenschlichen Themen – allesamt garniert mit einer gehörigen Portion rotzigem Punkrock“, fasst Gitarrist Nico zusammen, was den Hörer auf dem neuen Album erwartet.

 

Rogers – Mittelfinger für immer (People Like You/Sony) LP+CD 19075924031 / CD 19075924022 // ab 08.03.2018 im Handel