Avril Lavigne // Head Above Water

Avril Lavigne Head Above Water CoverPOP Für Avril Lavigne grenzt es an ein Wunder, dass nun endlich ihr Album ,Head Above Water’ erscheint. Weil die Kanadierin 2014 an Lyme-Borreliose erkrankte, war sie fast zwei Jahre ans Bett gefesselt. Eines Nachts dachte die Sängerin, sie würde sterben: „Es fühlte sich an, als sei ich am Ertrinken. Ich betete, Gott möge mir helfen, meinen Kopf über Wasser zu halten.“ Diese Erfahrung war die Initialzündung für den Titelsong ihrer CD, der zu Pianoklängen ihre Stimme in den Mittelpunkt rückt. „Ich wollte mich diesmal ganz auf meinen Gesang konzentrieren.“ Avril Lavignes Musik speist sich nicht mehr aus ihrer Wut, sondern aus ihrem Seelenleben: „Dadurch haben meine Lieder an Kraft gewonnen, obwohl sie eigentlich filigraner sind.“ Die Ballade „Warrior“ erzählt davon, wie Avril Lavigne ihrer Krankheit den Kampf ansagt. Streicher leiten die Herzschmerz-Nummer „I Fell In Love With The Devil“ ein. Mit „Dumb Blonde“ wehrt sich die 34-Jährige dagegen, zur dummen Blondine abgestempelt zu werden. Stark!

 

Avril Lavigne – Head Above Water (BMG/Warner) LP 405053844182 / CD 405053844178 // ab 15.02.2019 im Handel