Branford Marsalis Quartet // The Secret Between The Shadow And The Soul

Branford Marsalis Quartet The Secret Between The Shadow And The Soul CoverJAZZ Mit seinem neuen Studioalbum erklimmt das Branford Marsalis Quartet noch höhere Qualitätsstufen als je zuvor. Groß ist das Kaleidoskop der Stimmungen und der Inspiration, mit der Saxofonist Branford Marsalis, Pianist Joey Calderazzo, Bassist Eric Revis und Schlagzeuger Justin Faulkner ihr Zusammenspiel krönen, das von Kollegen gar als „telepathische Kommunikation“ gepriesen wird. Wie gewöhnlich stammen auch hier fast alle Kompositionen aus den Federn der Bandmitglieder. Eric Reeves steuert das druckvolle „Dance Of The Evil Toys“ und das dynamische „Niltaste“ bei. Calderazzo entdeckt mit „Cianna“ und „Conversation Among The Ruins“ seine lyrische Seite, während Marsalis auf seinem Stück „Life Filtering From The Water Flowers“ mit extrem gefühlvollem und zugleich glasklarem Tenorsaxofonspiel brilliert. Andrew Hills „Snake Hips Waltz“ und Keith Jarretts „The Windup“ runden das Set ab, das einmal mehr Branford Marsalis’ Visionen bestätigt. ‚The Secret Between The Shadow And The Soul’ ist anspruchsvoll und abenteuerlustig. Ein Muss für jeden Jazzfan.

 

Branford Marsalis Quartet – The Secret Between The Shadow And The Soul (Okeh/Sony) CD 19075914032 // ab 01.03.2019 im Handel