Bonnie Tyler//Between The Earth And The Stars

Bonnie Tyler Between The Earth And The Stars CoverPOP/ROCK Sechs Jahre nach ‚Rocks And Honey‘ feiert der Superstar der Siebziger und Achtziger ein gelungenes Comeback: ‚Between The Earth And The Stars‘ erweist sich als überzeugende Mischung aus opulentem Pop-Rock, kraftvollem Soul sowie leidenschaftlichen Balladen. Dabei setzt Bonnie Tyler auf Duett-Partner wie Rod Stewart, Cliff Richard oder Francis Rossi (Status Quo), aber auch Songwriter wie Barry Gibb (Bee Gees) oder Amy Wadge (Ed Sheeran). Ein weiteres wichtiges Element ist die altmodische Produktion von David Mackay, der schon ihr Frühwerk betreut hat: „Es war toll, wieder mit jemandem zu arbeiten, der mich kennt. Der weiß, wo meine Stärken liegen und wie man sie einsetzt“, so die 67-Jährige, die eigentlich Gaynor Hopkins heißt. Und selbst, wenn sich unter den 14 Stücken kein neues „It’s A Heartache“ oder „Holding Out For A Hero“ findet: Bonnie liefert immer noch solides Entertainment mit kratziger Reibeisenstimme und geballter Intensität.

 

Bonnie Tyler – Between The Earth And The Stars (Ear Music/edel) CD 0213802EMU // ab 15.03.2019 im Handel