Jack Savoretti // Singing To Strangers

Jack Savoretti Singing To Strangers CoverSONGWRITER-POP Jack Savoretti, englischer Sänger und Songwriter italienischer Herkunft, versteht sich bestens auf Lieder, die Herz und Seele berühren, ohne sich dabei in überflüssigem Pathos zu verlieren. Sein neues Studioalbum ‚Singing To Strangers‘, aufgenommen im Laufe des Sommers 2018 in Ennio Morricones Studio, atmet klassischen Pop mit Streichern, den Savoretti mit seiner gefeierten Liveband auf den Weg bringt. Die Gitarristen Pedro Vito und Sam Lewis, Bassist Sam Davies, Schlagzeuger Jesper Lind sowie Keyboarder und technischer Leiter Nikolai Tarp sorgen dafür, dass Savorettis ausdruckstarke Stimme voll zur Geltung kommt. Ob sanfte Balladen wie das im Duett mit Kylie Minogue live in Venedig eingesungene „Music’s Too Sad Without You“, Disco-Dance-Nummern wie „Youth & Love“ oder Ohrwürmer im Morricone-Western-Touch wie „Dying For Your Love“: Jack Savoretti hat mit diesem Album ein atemberaubend schönes Songwerk geschaffen.

 

Jack Savoretti – Singing To Strangers (BMG/Warner) 2LP 405053845996 / Deluxe CD 405053845284 / CD 405053845283 // ab 15.03.2019 im Handel